Ultimaker Mark2 (Dual Extrusion)

Ein zweiter Druckkopf steht lange auf der Fablab-Wunschliste und mit dem Ultimaker Mark2 Upgrade (einem Community Projekt) gibt es eine relativ günstige Option dies zu erreichen. Die Fördersumme bezieht sich auf die Kosten mit einem 2. Ultimaker Feeder/Hotend) Konkret benötigen wir:

  • einen 2. Feeder + Hotend (Orginal Ultimaker grob 450€, 'alternativen' ab 250€ siehe unten )
  • ein paar Kleinteile ca. 50€
  • etwas Filament

Links

Update vom 15.7.2019

Wie espy korrekt feststellte haben wir noch ein hotend+feeder vom Upgrade zum Ultimaker 2+ Zusammen mit einem Satz neuer Riemen für den Drucker (der eh fällig ist) kommen wir auf nicht ganz 100Eur kosten und etwas Filament. Der 2. Druckkopf hat dann natürlich nur eine fixe 0.4er Düse und so, aber wenn uns die Lösung gefällt können wir da immernoch beliebig upgraden.

Update vom 15.9.2019

Alle Teile sind da, und drucke immer zwischendurch auf dem UM3 einige Parts, demnächst(tm) geht der 2er dann in Overhaul.



Erstellt am24. Juni 2019 13:44
Erstellt vondeinkoks
Letztes Update15. September 2019 15:18
Zieldatum31. Dezember 2020 00:00
Spendenziel
100%


Unterstützer

Betrag Von Letztes Update Kommentar -
25 € Schnitzel 24. Juli 2019 16:01
25 € Bezahlt lukario 29. Juli 2019 16:16 Da bin ich doch dabei
50 € deinkoks 24. Juli 2019 19:19 Dual Extrusion? Fuck Yeah!